BERATUNG VERBINDET:

Man­fred R. Els­ner, Geschäfts­füh­rer der Main-Neckar-Capi­tal­Group über­nimmt Ver­ant­wor­tung als Bei­rat mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on.

Unter­neh­mens­bei­rat
Bei­rat mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on
Slider
Welche Vorteile bringe ich für Ihr Unternehmen ?

Als Bei­rat mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on bin ich Ihr Spar­rings­part­ner und exter­ner Exper­te für die Unter­neh­mens­ent­wick­lung für die Geschäfts­lei­tung und nicht ein klas­si­sches Auf­sichts­or­gan der Geschäfts­füh­rung. Der Bei­rat mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on erhöht das Anse­hen und Ver­trau­en bei Anteils­eig­ners, Inves­to­ren, Fremd­ka­pi­tal­ge­bern, Lie­fe­ran­ten und Kun­den.

Unter­neh­mens­bei­rä­te kön­nen dazu bei­tra­gen, die Leis­tungs­fä­hig­keit des Unter­neh­mens, die Boni­tät und das Rating zu ver­bes­sern und den Zugang zu Fremd­ka­pi­tal zu erleich­tern. In mei­nem Fall bin ich bei all den Gesprä­chen mit Eigen- und Fremd­ka­pi­tal­ge­bern Teil des Teams.

Kein Personalaufwand, keine Sozialabgaben. Anstelle dessen Beratungshonorar.

Bei GmbH’s mit einem Geschäfts­füh­rer habe ich die Erfah­rung gemacht, dass durch mei­ne Beru­fung in den Bei­rat und die Über­nah­me einer akti­ven Bera­tungs­funk­ti­on über­wie­gend auf die Per­so­nal­auf­wen­dun­gen eines zwei­ten Geschäfts­füh­rers ver­zich­tet wer­den kön­nen. Bei Start­up-Unter­neh­men reicht viel­fach die Funk­ti­on eines Men­tors nicht aus. Hier ist die Sicht­wei­se von Cor­po­ra­te Finan­ce von gro­ßem Vor­teil, weil hier immer die gesam­te Risi­ko­trag­fä­hig­keit des Start­up-Unter­neh­men im Vor­der­grund steht. Mei­ne Erfah­run­gen zei­gen, dass vie­le Start­up-Unter­neh­men einen höhe­ren Ver­kaufs­preis hät­ten erzie­len kön­nen, wenn ein erfah­re­ner Bei­rat beru­fen wur­de. Glei­ches gilt auch für Mit­tel­stands­un­ter­neh­men.

Welche Funktionen übernehme ich als Ihr Beirat mit aktiver Beratungsfunktion ?

Als unab­hän­gi­ger Bei­rat mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on bin ich Ihr ers­ter Ansprech­part­ner auf Augen­hö­he, Spar­rings­part­ner und Chal­len­ger für noch bes­se­re Unter­neh­mens­leis­tung.

Bera­ten, för­dern, ver­ab­re­de­te Unter­neh­men­zie­le über­wa­chen : dies sind die wich­tigs­ten Auf­ga­ben eines Bei­ra­tes mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on.

Wie erfolgt die Zusammenarbeit mit einem Beirat mit aktiver Beratungsfunktion ?

Ein von mir über­nom­me­nes Bei­rats­man­dat umfasst min­des­tens einen Bera­tungs­tag pro Monat. Min­des­tens ein­mal im Monat fin­det eine Sit­zung statt. Ansons­ten erfolgt die bis zu täg­li­che Bera­tungs­un­ter­stüt­zung mit­tels Telefon/​Skype, Mail oder Mes­sen­ger. Sie­he hier­zu auch Pres­se.

Wie wird die Berufung zum Beirat mit aktiver Beratungsfunktion geregelt ?

Grund­la­ge ist die Beru­fung zum Bei­rat in der Bei­rats­ord­nung des Unter­neh­mens.

Der Ver­trag hat eine Min­dest­lauf­zeit von 12 Mona­ten und ver­län­gert sich auto­ma­tisch um wei­te­re 12 Mona­te, sofern nicht eine Par­tei die­sen Ver­trag mit einer Kün­di­gungs­frist von 3 Mona­ten vor Ablauf der 12 Monats­frist ohne Anga­ben von Grün­den schrift­lich kün­digt.

Welche Erfahrungen bringe ich mit ?

Als ehe­ma­li­ger lei­ten­der Ange­stell­ter, Mana­ging Direc­tor bei inter­na­tio­na­len Ban­ken und jet­zi­ger Geschäfts­füh­rer der Main-Neckar-Capi­tal­Group GmbH, einer unab­hän­gi­gen und inha­ber­ge­führ­ten Cor­po­ra­te Finan­ce Bera­tungs­ge­sell­schaft, brin­ge ich lang­jäh­ri­ge Manage­men­ter­fah­run­gen (Füh­rungs­ebe­ne bei inter­na­tio­na­len Ban­ken) und die Cor­po­ra­te Finanz Bera­tungs-Erfah­rung und die damit ver­bun­de­nen Sicht­wei­sen für Ihr Unter­neh­men ein. 

Cor­po­ra­te Finan­ce wird gene­rell defi­niert in einen lang­fris­ti­gen und kurz­fris­ti­gen Ent­schei­dungs­ho­ri­zont und in Vor­ge­hens­wei­sen mit dem pri­mä­ren Ziel, den Unter­neh­mens­wert zu erhö­hen, indem die Eigen- und Fremd­ka­pi­tal­kos­ten opti­mal struk­tu­riert wer­den, ohne Risi­ken ein­zu­ge­hen, wel­che die eige­ne Risi­ko­trag­fä­hig­keit über­stei­gen.

Die Fir­men­in­ha­ber nach­ste­hen­der Fir­men ste­hen Ihnen im Zuge der Ent­schei­dungs­fin­dung, nach Abspra­che mit mir, ger­ne zur Ver­fü­gung. 

Ausgewählte Beiratsmandate von Manfred R. Elsner :

Bei­rat mit akti­ver Bera­tungs­funk­ti­on

Ver­bie­te Goog­le Ana­ly­tics, mich zu ver­fol­gen
Print Friendly, PDF & Email